regentonnen

die regentonnen

 
Wasser wird immer kostbarer. Warum es nicht in hochwertigen Tonnen und Fässern aus Holz sammeln? Ob neu oder gebraucht – silbergrau patiniert – sehen sie erstens viel besser aus und zweitens halten Holzfässer Wasser viel länger frisch.

material & verarbeitung —
maße & typen —
größen —
bitte bachten —

material & verarbeitung

Regentonnen und -fässer aus Robinie eignen sich wegen ihrem hohen Gerbstoffgehalt bestens für das Auffangen von Regenwasser. Die antibakterielle Wirkung der Gerbsäure der Robinie verringert auf natürliche Weise die Algenbildung und hält ihr Gieswasser auf natürliche weise ohne Zusatz von Chemikalien über Wochen sauber. Gleichmäßig temperiert und frei vom Einfluss chemischer Weichmacher aufbewahrt, bleibt das Wasser in unseren Regentonnen und -fässern länger frisch und somit gesunde Nahrung für ihre Pflanzen. Ein passender Holzdeckel schütz vor Verdunstung und Verunreinigung – sowie Vögel und Nachbars Katze vorm Ertrinken.

Material_2

Material_3

größen

Unsere Regentonnen und Regenfässer im Standardmaß fassen Volumen von 110 bis 460 Litern. Sonderanfertigungen sind nach ihren Vorgaben natürlich auch möglich.
Genaue Maßangaben entnehmen Sie bitte unserem Shop.

Material_1

lieferung & montage

Unsere Regentonnen und Regenfässer liefern wir per Spedition. Lieferzeit auf Anfrage.

Lieferung

bitte beachten

Die holzeigene Gerbsäure verfärbt anfänglich das Wasser und verleiht ihm die Farbe von schwarzem Tee. Vermeiden Sie in dieser Zeit den Kontakt mit ihrer Kleidung.

Regentonnen und –fässer müssen zur Vermeidung von Frostschäden zu Beginn der Frostperiode vollständig entleert werden. Reinigen Sie die Tonne oder das Fass nach Ende der Gartensaison und lagern Sie sie mit der Öffnung nach unten an einem schattigen Platz. Eventuell auftretende Undichtigkeiten nach längerem Leerstand in trockener Umgebung verquellen innerhalb weniger Stunden.

>>


fassladen.de