kleine Sauna

das kleine kleines saunafass

 
Das Leben ist kein Wunschkonzert?
Stellen Sie sich vor, in ihrem Garten steht eine Sauna. Sie gehen hinein. Sie schließen die Augen. Sie spüren die Wärme kommen. Eine leichte Gänsehaut.
Plötzlich fühlen Sie sich ganz leicht und rein. Sie lächeln, erheben sich langsam und staksen majestätisch über den angenehm feuchten Rasen. Sie vergessen den Tag.
Sie lauschen. Der Wind rauscht. Die Grillen zirpen. Und dann ertappen Sie sich dabei, wie Sie ihre Sauna streicheln.

ausstattung —
material & verarbeitung —
maße & platzbedarf —
lieferung & montage —
bitte beachten —

ausstattung

2 Körperform-Saunaliegen, 2 Rückenlehnen 205 x 23 cm
2 Kopfkeile 35 x 30 cm
1 Saunaofen Harvia 8 kw mit integrierter Steuerung
1 zweigeteilter Bodenrost, zur Reinigung einfach zu entnehmen
1 Lüftungsschieber mit Insektenschutzgitter
1 Spanlampe, verdeckte Kabelführung in der Rückwand
1 Thermometer-Hygrometerkombination
1 Sanduhr, 1 Handtuch- und Bademantelhalter
1 Aufgusseimer mit Kunststoffeinsatz und Aufgusskelle
1 Startsortiment Aufguss: 5 x 100 ml Aufgusskonzentrat

ausstattung

maße & platzbedarf

Das kleine saunafass ist mit Dach 260 cm hoch, 250 cm breit und 300 cm lang und wiegt mit mit komplettem Innenausbau ca. 900 kg.

Die genauen Maßangaben entnehmen Sie bitte unseren Produktbeschreibungen im Shop.

material & verarbeitung

Die Herstellung der Saunafässer mit Rundgehrungs-Profilierung bürgt für Qualität und Langlebigkeit. Doch auch hier gilt: Holz ist ein Naturprodukt. Farb- und Strukturunterschiede, Rissbildung, leichte Verwerfungen und Astbilder gehören zum Charakter des Holzes.

Oberfläche
– gesamtes Material, innen und außen, unbehandelt roh
– Auf Wunsch Oberflächenbehandlung außen vor der Montage mit    Holzschutzlasur oder Holzfarbe in unserer Werkstatt

Fasskörper
– aus sorgfältig getrockneten 55 mm starken Fichteprofilen mit    einer speziellen Rundnut-Federverbindung
– versehen mit 3 Spannbändern aus hochwertigem Edelstahl mit    jeweils zwei Spannschlössern, einem Gleitblech und einer    Edelstahlspannfeder zum Ausgleich des natürlichen Quell-    schwindverhalten

Unterbau (auch Fassbock)
– Fassauflage in Lärche
– Zugstangen in Lärche
– Verspannung mit 4 Hartholzkeilen

Dachbausatz
– 30° Dachneigung
– 4 Sparrenpaare mit Firstlasche aus Dreischichtplatte
– Dachunterdeckung aus 0,8 mm Aluminiumblech
– Dacheindeckung aus 24 mm Schindelprofil Lärche
– Firstabdeckung aus Zinkblech
– Windfedern ebenfalls aus Lärche
– Alle Verschraubungen Edelstahlschrauben

Saunatür
– massive 80 mm Fichte mit großer Isolierverglasung
– Rollverschluss
– Innentürgriff und runde Griffplatte außen.

Ofen
– 8 kw Saunaofen Harvia mit integrierter Steuerung
– 8 Stunden Zeitvorwahl
– Aufheizzeit in Abhängigkeit von der Außentemperatur ca.
   30-45min.
– Saunaklima nach ca. 1 Stunde, das Holz ist aufgewärmt und    strahlt die Hitze zurück
– ca. 20 kg Saunasteine
– 3 m Silikonkabel zum Anschluss an Ihr 380 V Kraftstromnetz

Material_2

Material_1

lieferung & montage

Wir liefern Ihnen die Sauna in Einzelteilen mit werkseigenen Fahrzeugen frei Haus. Lieferzeiten und Termine bitten wir Sie mit uns persönlich abzustimmen. Je nach Montageplanung beträgt die Lieferzeit 4 bis 6 Wochen.

Aus Gründen der besonderen Bauform erfolgt die Montage grundsätzlich durch unsere Servicemitarbeiter. Für Fragen bei der Fundamentausführung kontaktieren Sie uns bitte im Vorfeld.

Lieferung

bitte beachten

Holz ist ein Naturprodukt: Farb- und Strukturunterschiede, Rissbildung, leichte Verwerfungen und Astbilder gehören zum Charakter des Holzes. Bei häufiger Nutzung kann es zu Spaltbildung zwischen den Bohlen kommen, die sich bei Feuchtigkeitsausgleich schnell wieder rückbildet.

Das Aufstellen der Saunafässer im Außenbereich empfehlen wir nur mit Dach, die Montage im Innenbereich bei relativer Raumluftfeuchtigkeit von 50-70%.

>>


fassladen.de